Katja Weber

Medien- und Presserecht

Wrangelstrasse 111

20253 Hamburg

Rechtsanwältin

Telefon: 040 / 429 356 12

Fax: 040 / 429 356 13

Mail: info@medienrechtweber.de

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortliche:

Rechtsanwältin Katja Weber (im Folgenden: Verantwortliche)
Wrangelstraße 111, 20253 Hamburg

Email: info@medienrechtweber.de
Telefon: +49 (0) 40 – 42935612
Fax: +49 (0) 40 – 42935613

Beim Aufrufen der Website www.medienrechtweber.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der genannten Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden durch die Verantwortliche zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSG-VO. Das berechtigte Interesse folgt aus den eben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen verwendet.

Darüber hinaus erhebt, verarbeitet oder übermittelt die Verantwortliche nachstehende Daten oder nutzt diese zur Erfüllung eigener Geschäftszwecke wenn dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses erforderlich ist. Hierzu zählen:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSG-VO.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Die Verantwortliche gibt Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Cookies und Webanalyse

Diese Website verwendet keine Cookies. Ein Webanalyse-Tool kommt nicht zum Einsatz.

Ihre Rechte

Gemäß Art. 15 DSG-VO haben Sie das Recht Auskunft über Ihre von der Verantwortlichen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offen gelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei der Verantwortlichen erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen:

Möchten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@medienrechtweber.de

zurück